Trauerfall . Kerzen anzünden

Gollackner Maria

17 Trauerkerzen angezündet
  1. Madlener Dietmar 26. Mai 2021 um 19:34 Antworten

    Wenn uns geliebte Menschen verlassen, ist voll Trauer unser Herz. Doch die Zeit, die wir mit ihnen verbringen durften sind wunderbare Erinnerungen. Sie sollen euch Trost geben in dieser für euch so schweren Zeit. In Gedanken sind wir bei euch und entbieten unser tiefes Mitgefühl.
    Dietmar Madlener mit Familie, Bludesch (Vorarlberg)

  2. Birgit Maderegger 12. Mai 2021 um 8:24 Antworten

    Wenn die Füße müde sind, die Wege zu gehen,
    die Augen zu Trübe, die Welt zu sehen
    und wenn das Atmen zu schwer wird,
    dann sagt der Herr: Komm heim zu mir!

    Ein Licht auf deiner letzten Reise lb. Nachbarin

    Birgit und Sepp Maderegger

  3. Maria Luise HOLZMANN 10. Mai 2021 um 12:06 Antworten

    Unser Mitgefühl den trauernden Angehörigen.
    Ein Licht auf dem letzten Weg möge sie begleiten!
    Luise und Peter Holzmann🥀🕯

  4. Der Tod kann auch freundlich kommen zu Menschen, die alt sind, deren Hand nicht mehr festhalten will, deren Augen müde werden, deren Stimme nur sagt : Es ist genug.
    Das Leben war schön.
    Liebe Frau Gollackner nimm das Licht für deine Reise.
    Den Angehörigen mein Aufrichtiges Beileid.
    Edith Stöckl

  5. Ein Licht für deine letzte Reise.
    Unser aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie.

    Dürager Hans und PaulaDürager

  6. Fam. Alfred + Maria Rieder 6. Mai 2021 um 8:52 Antworten

    Maria Dir ein Lichtlein auf Deiner Reise !
    Den Trauerfamilien unser Aufrichtiges Beileid !

  7. Sabine und Johann Kletzl 5. Mai 2021 um 23:27 Antworten

    Liebe Tante Maridl!
    In Erinnerung an eine unbeschwerte Jugend und beschützende Hand Deinerseits.
    Danke für die Zeit die wir mit Dir verbringen durften, wird immer in meinem Gedächtnis bleiben.
    Besonders wir 3 Lausbuben Herbert, Hansi und Roman.
    Liebe Klaudia, Lieber Roman,
    Unsere aufrichtige Anteilnahme.

  8. Ein Licht für Deine Reise!
    „Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.“
    Wir möchten der Trauerfamielie unser tiefstes Mitgefühl aussprechen.
    Monika & Reinhold

  9. Liebe Godn Ruhe in Frieden
    Von der Erde genommen im Herzen geblieben.
    In lieber Erinnerung
    Peter und Anni

  10. Anni u. Sepp Goiginger 5. Mai 2021 um 11:30 Antworten

    Liebe Klaudia, lieber Roman!
    Zum Heimgang Euerer lieben Mutter drücken wir unser innigstes Beileid aus!

  11. Herzliches Beileid der Trauerfamilie Melis Sportstüberl Schleedorf

  12. Fam.Starzengruber 5. Mai 2021 um 7:30 Antworten

    Liebe Tante Maridl!
    Ruhe in Frieden.
    Das ewige Licht möge auf deinem Heimweg leuchten.
    In lieber Erinnerung
    Rosi und Gust Starzengruber

  13. Elisabeth Wuppinger 5. Mai 2021 um 6:02 Antworten

    „Eine Mutter liebt ohne viele Worte,
    eine Mutter hilft ohne viele Worte,
    eine Mutter versteht ohne viele Worte,
    eine Mutter geht ohne viele Worte….
    … und hinterlässt eine Leere,
    die in Worte keiner auszudrücken vermag.“

    Lieber Roman, liebe Klaudia,
    in dieser schweren Zeit wünschen wir euch viel Kraft.
    In Gedanken sind wir bei euch! Unsere aufrichtige Anteilnahme!
    Das Team vom Seniorenwohnhaus Köstendorf

  14. Allen Angehörigen gilt unser tiefes Mitgefühl.

    Familie Schwarz/ Karlsreith

  15. Adieu liebe Tante Maria.
    Letzte Grüsse aus der Ferne, wir werden die Erinnerungen an dich stets in uns tragen.
    Renate, Stephan und Yves

  16. Elisabeth u JosefBachler 4. Mai 2021 um 19:32 Antworten

    Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
    leuchten die Sterne der Erinnerung.

    Unsere aufrichtige Anteilnahme
    Familie Bachler jun. und Bachler sen.

  17. Johann und Fanni Roider Köstendorf 4. Mai 2021 um 18:51 Antworten

    ein Licht für deine Reise soll unserer lieben Nachbarin Maridl begleiten
    Hans und Fanni Roider

Trauerkerze anzünden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.