Trauerfall . Kerzen anzünden

Oberascher Josef

37 Trauerkerzen angezündet
  1. Mein aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie!
    Lieber Sepp-ruhe in Frieden!
    Dein Kollege von der RK/FF Leitstelle
    Gerhard Fürst

  2. Mein herzlichstes Beileid der trauernden Familien.
    Eine Kerze für deine letzte Reise.
    Thomas und Theresia Wollmann

  3. Aufrichtige Anteilnahme der Familie Oberascher,entbietet die Stammtischrunde Kirchenwirt Strasswalchen.
    Lieber Sepp,wir werden Dich und Deine Disskusionsbeiträge sehr vermissen.
    Franz Padinger

  4. Martina u. Hermann Haslinger 31. August 2020 um 10:39 Antworten

    Ruhen Sie in Frieden, Hr. Oberascher,
    der Familie unser aufrichtiges Beileid.

  5. Heidi und Hans Rainer 30. August 2020 um 19:24 Antworten

    Liebe Trauerfamilie, unser aufrichtiges Beileid. Wir werden Josef Oberascher als außerordentlich korrekte und zufriedene Persönlichkeit in Erinnerung behalten.

  6. Unser herzlichstes Beileid den Trauerfamilien.

    Gerti und Toni Brodinger

  7. Sportunion Salzburg - Ehrensenat 29. August 2020 um 17:52 Antworten

    Die Zeit Gott zu suchen, ist unser Leben.
    Die Zeit ihn zu finden, ist der Tod.
    Die Zeit ihn zu besitzen, ist die Ewigkeit.
    Franz von Sales.
    Josef hat die Geschichte und den Aufbau der Sportunion-Vereine in Thalgau (Gründungsmitglied) und Straßwalchen (14 Jahre Obmann) mitgeprägt.Sein Engagement für die Jugend war ein wesentlicher Bestandteil seines Lebens.In den letzten Jahren gehörte Josef dem Ehrensenat der Sportunion Salzburg an. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und wir gedenken in Dankbarkeit an sein Wirken.

  8. Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.

    Im stillen Gedenken Elfriede Meingast

  9. Fam. Brodinger und Hemetsberger 29. August 2020 um 10:42 Antworten

    Stille ist ein Schweigen,
    das den Menschen
    Augen und Ohren öffnet für
    eine andere Welt.
    Aufrichtige Anteilnahme.
    Fam. Brodinger und Hemtsberger

  10. Mein herzlichstes Beileid der trauernden Familie mit lieben, bleibenden Erinnerungen an den Verwandten
    Anni (Tochter von Christian Oberascher, Henndorf)

  11. Aufrichtiges Beileid

    Familie Ebner

  12. Liebe Fr. Hedwig Oberascher mit Familie,
    namens der ehemaligen Kollegen/-innen der Hauptschule Straßwalchen darf ich unsere herzliche Anteilnahme zum Ableben deines geliebten Gatten zum Ausdruck bringen. In Dankbarkeit gedenken wir des Wirkens von OSR Josef Oberascher als Direktor der Hauptschule Straßwalchen von 1978-1988. Sein vorbildliches Wirken als Lehrer und dann als Direktor war getragen von einem hohen Maß an Verantwortung für einen bestmöglichen Schulstandort im gemeinsamen Bemühen mit den Kollegen/-innen um einen zeitgemäßen Unterricht. Lehrer und Schüler werden sein vorbildliches pädagogisches Wirken und seine Persönlichkeit in dankbarer Erinnerung bewahren.
    R. I. P.
    OSR HD i. R. Josef Meingast

  13. Ich denke immer gerne an die gemeinsame Zeit mit ihm im der Gemeindevertretung zurück!

  14. Liebe Hedwig, dir und deiner Familie möchten wir unsere Anteilnahme ausdrücken. Viel Kraft und Vertrauen auf ein Wiedersehen, mit deinem Sepp. Wolfgang und Maria Mühllbauer

  15. Ein Licht für ihre letzte Reise.Mein aufrichtiges Beileid an die Trauerfamilien.

  16. Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung… Unser aufrichtiges Beileid
    Eva Reichl mit Familie

  17. Unser aufrichtiges Beileid der gesamten Familie und viel Kraft für die bevorstehende Zeit. Karin und Ernst Agspalter, Hermi und Roman Forster

  18. Lieber Sepp – möge Gott Dir alles vergelten, was Du für Andere getan hast

  19. Schinwald Johann Neuhofen 10 Pirach sen. 28. August 2020 um 11:26 Antworten

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem
    wir nicht vertrieben weden können.
    Ruhe in Frieden.

  20. Gertraud u. Johann Schwöller 28. August 2020 um 10:32 Antworten

    Einen geliebten Menschen zu verlieren schmerzt immer. Viel Kraft der Trauerfamilie in dieser schweren Zeit.
    Werde mich oft an unsere netten Gepräche am Badeplatz in Zell am Moos erinnern.
    Ruhe in Frieden lieber Herr Oberascher.
    Fam. Gertraud u. Johann Schwöller

  21. Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer.
    Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung an das Licht.
    Unsre aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für die Trauerfamilie
    Georg und Hilde Schmedt

  22. Ich bin der Stern, der die Nacht erhellt.
    Steht nicht am Grab in verzweifelter Not,
    ich bin nicht da – ich bin nicht tot!

    Irisches Grabgedicht

    Mein Aufrichtiges Beileid der Trauer Familie.

  23. Ein Licht für deine Reise und ruhe in Frieden.
    Ganz viel Kraft und Liebe, sowie Gottes Segen wünschen wir den Angehörigen.
    Hans u Andrea Lechner

  24. Resi u. Franz Rindberger 28. August 2020 um 7:39 Antworten

    Ein Licht für deine letzte Reise!
    Ruhe in Frieden.
    Den Angehörigen unsere aufrichtige Anteilnahme.
    Deine ehemaligen Schüler Franz u.Resi Rindberger

  25. Lieber Onkel Sepp
    Ein Licht für deine letzte Reise.
    Ruhe in Frieden.
    Viel Kraft liebe Hedi und Familie in dieser schweren Zeit.

  26. Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.
    Unser aufrichtiges Beileid,
    Familie Brunninger und Erna Plietl

  27. Familie Schleicher 27. August 2020 um 18:57 Antworten

    Lieber Sepp, ein Licht für deine Reise. Ruhe in Frieden!
    Unser aufrichtiges Beileid den Trauerfamilien.

  28. Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit der Trauerfamilie!
    Marianne Sams

  29. Barbara Unverdorben 27. August 2020 um 18:40 Antworten

    Ruhe in Frieden. Von einer ehemaligen Schülerin in Hochfeld.

  30. Josef und Maria Schinwald 27. August 2020 um 16:19 Antworten

    Aufrichtige Anteilnahme-Ruhe in Frieden

  31. In lieber Erinnerung an meinen Bruder Sepp. Ein letzter Gruß zum Abschied von Deiner Schwester Nani und von Neffen Gottfried mit Familie aus Holzhausen! RUHE IN FRIEDEN

  32. Sabine & Josef Moser 27. August 2020 um 15:35 Antworten

    Unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten der gesamten Trauerfamilie. Viel Kraft für die Zeit der Trauer.
    Ruhe in Frieden.
    Sabine & Sepp MOSER

  33. Ruhe in Frieden von einen ehemaligen Schüler

  34. Dir liebe Hedwig möchte ich ein aufrichtiges Mitgefühl ausdrücken aber auch Kraft und Segen und auch deinen Kindern und Angehörigen.
    Hedwig Plainer

  35. Lieber Josef wir entzünden dir diese Kerze für deine letzte Reise und erinnern und gerne an viele unvergessliche Seniorenfahrten mit dir. Ruhe in Frieden!
    Dir liebe Hedwig und deiner Familie unser aufrichtiges Beileid!
    Erich und Theresia Plainer

  36. Elisabeth Schickbauer 27. August 2020 um 11:58 Antworten

    Wir entzünden diese Kerze in lieber Erinnerung und Dankbarkeit für 35 Jahre gute Nachbarschaft.
    Dein freundliches Wesen wird uns fehlen.
    Ruhe in Frieden.
    Allen Angehörigen, besonders Dir, liebe Hedwig, möchten wir unser aufrichtiges Mitgefühl ausdrücken.
    Elisabeth und Gerhard mit Familie

Trauerkerze anzünden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.